René Bürki

     
         
  1934 In Herzogenbuchsee geboren René Bürki  
     
  1958 - 1962 Ausbildung an der Freien Kunstakademie Merz in Stuttgart
     
  1963 - 1966 Als Graveur in der Porzellanfabrik Langenthal tätig
     
  1966 Erste Ausstellung seiner Werke im Theater Langenthal
     
   

Danach zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland

Zum Jubiläum 40 Jahre Ausstellungen und Reisen ist 2006

das Buch „Stationen“ erschienen

     
  Seit 1985 lebt und arbeitet der Künstler im Sepphüsi Oschwand
     
  1984 - 2002 Jährliche Studienreisen um die Welt
     
  Seit 2002 Jährlicher Aufenthalt in Griechenland, Insel Paros
Auseinandersetzung mit der griechischen Mythologie